Neubau einer Reithalle in Schmedeswurth/Hof Graf

Projektbeschreibung:

Sophie Graf ist Gründerin eines nach Monty Roberts zertifizierten Trainings- und Therapiezentrums für Pferde. Hierfür hat Frau Graf eine Hofanlage erworben. Diese befindet sich in Schmedeswurth zwischen dem Ballungsraum Hamburg sowie den schleswig-holsteinischen Oberzentren Heide, Neumünster, Itzehoe und Kiel. Der Hof besteht aus einem kombinierten Wohn- und Wirtschaftsgebäude sowie Ausbildungsplätzen für Pferde. Das Leistungsangebot bietet einen Service rund ums Pferd. Vom Erstkontakt zu den Menschen bis zum fertig ausgebildeten Freizeit- und Sportpferd. Für die Trainings- und Therapieeinheiten werden die Pferde auf dem Hof untergebracht. Die Dauer beträgt in der Regel 4 bis 8 Wochen. Um das umfangreiche Leistungsangebot des Trainings- und Therapiezentrums anbieten zu können ist die Erweiterung der Hofanlage um eine Reithalle mit Einstellboxen sowie eines Paddocks zwingend notwendig.
Ziel:
Umgeben von lokalen Reitanlagen, Zuchtbetrieben, Freizeitställen und Freizeitreitern bietet das Trainings- und Therapiezentrums einen ganzheitliches Leistungsangebot rund ums Pferd. Für den Bereich der Therapie- und Trainingspferde nach Monty Roberts Join-Up & Follow-Up-Methode gibt es in der näheren Umgebung keinen Wettbewerb. Es wird beabsichtigt Mitarbeiter einzustellen, womit neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Zudem wird die Wirtschaftskraft der Region durch Kooperation mit Tierärzten, einer Pferdeklinik und einem Pferdezahnarzt sowie Sattlern und Hufschmieden der Region gestärkt.

Projektdaten:

Träger: Sophie Graf
Fertigstellung: November 2014
Kosten (gesamt): ca. 297.500,00 €
Fördersumme: 62.500,00 €

 

« zurück

Aktuelles

Die beantragten Änderungen der IES der AktivRegion Dithmarschen wurde kürzlich vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und...

» weiter

Das Protokoll der Vorstandssitzung vom 28. Mai 2018 finden Sie hier.

» weiter