Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Projekt starten

Wollen Sie mehr über unsere Projektförderung erfahren. Hier bekommen Sie alle Informationen von der Projektidee bis zur Umsetzung.

So funktioniert es!

Durch das Regionalmanagement werden Projektinteressierte beraten. Für die Auswahlentscheidung bildet der Projektantrag nebst Anlagen die Grundlage. Das Regionalmanagement nimmt eine Sichtung der Antragsunterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit vor und übersendet diese an das Auswahlgremium mit einer Stellungnahme. Das Regionalmanagement informiert die Öffentlichkeit über den vorliegenden Antrag im Rahmen eines Hinweises auf der Homepage. Der Vorstand nimmt in der Auswahlsitzung eine eigenständige Bewertung auf Basis der in der Strategie festgelegten Projektauswahlkriterien vor. Die Auswahlentscheidung wird protokolliert, dem Antragsteller mitgeteilt und auf der Website veröffentlicht.

Projektberatung

Interessierte können sich jederzeit an das Regionalmanagement wenden. Bei uns werden Sie gut beraten und können alle Fragen zur Förderung Ihrer Projektidee stellen.

Hier finden Sie unsere Kontakte.

Projektantrag

Für die Auswahlentscheidung bildet der Projektantrag nebst Anlagen die Grundlage. Im Antrag müssen die Ziele Ihres Projektes dargestellt werden. Wir lassen Sie hierbei aber nicht alleine und helfen Ihnen gerne beim Ausfüllen des Antrages. Reichen Sie hierfür erst einmal eine Projektskizze bei uns ein. Hier finden Sie unseren Leitfaden zur Erstellung einer Projektskizze.

Regionalmanagement

Das Regionalmanagement prüft zunächst, ob das Projekt die Grundvoraussetzungen erfüllt und nimmt daraufhin eine Bewertung anhand unserer Projektbewertungskriterien vor.

Vorstand

Der Vorstand entscheidet über den Bewertungsvorschlag des Regionalmanagements, kann Diesen jedoch noch verändern. Der Projektantrag wird vom Vorstand daraufhin positiv beschlossen oder abgelehnt, wenn das Projekt nicht die Mindestpunktzahl erreicht.

Das Vorstand kommt viermal im Jahr zusammen. Der Projektantrag muss einen Monat vor der Sitzung in der Geschäftsstelle eingegangen sein. Hier finden Sie die nächsten Vorstandssitzungstermine.

In der AktivRegion Dithmarschen gibt es drei Fördermöglichkeiten

Grundbudget

  • Beim AktivRegion Grundbudget können das ganze Jahr über Anträge gestellt werden.
  • Der Vorstand trifft sich einmal im Quartal und bewertet die eingereichten Projekte nach einem Projektbewertungsbogen.
  • Die Fördersumme kann 60-80% der Nettokosten betragen.

Regionalbudget

  • Mit dem Regionalbudget können Kleinprojekte aus der Region gefördert werden.
  • Die Gesamtinvestition darf 20.000 € nicht überschreiten, wobei die Förderung bis zu 80% betragen kann.
  • Ab sofort bis 15.03.2024 können Regionalbudget-Anträge eingereicht werden.

Fischerei

  • Mit dem Budget können Projekt mit Fischereibezug gefördert werden.
  • Es können ausschließlich Projekte in den Gemeinden Büsum, Friedrichskoog, Marne und Wöhrden unterstützt werden.
  • Über die Auswahl der Projekte entscheidet der Arbeitskreis Fischerei.

Nach oben

Unsere Broschüre zum Download!

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Arbeit.

Nach oben

Aktuelles

Dorfkümmerer, Bürgernetzwerker & Co. im Dorf - Was kann die Kommune tun, um für alle lebenswert zu bleiben?

Gerne machen wir auf ein spannendes Seminar, das die Akademie für die ländlichen Räume in Kooperation mit dem BNUR durchführt, aufmerksam.

Mehr Informationen

EUROPA IST HIER in Schleswig-Holstein - im Ländlichen Raum

Europa ist hier - in den ländlichen Räumen Schleswig-Holsteins! Anlässlich der Europawahl laden wir Sie am 04. Juni nach Bad Bramstedt ein. Wir wollen…

Wir sind dabei - Buntes Fest für Demokratie am Sonntag, 2. Juni, in Heide

Mehr Informationen

Termin Vorstandssitzung

Unsere nächste Vorstandssitzung findet am Montag, den 27. Mai 2024, statt.

Mehr Informationen

Veranstaltung Solar- und Gründachpotenzial-kataster

Eignet sich mein Dach für Photovoltaik, Solarthermie, Begrünung?

Mehr Informationen
Regionalmanager Hans Christian Friccius