Modernisierung des ländl. Kernweges „Füchtweg/Kampweg", Barlt

Projektbeschreibung:
Die Nutzung erfolgt durch Landwirtschaftliche Fahrzeuge, LKW, PKW, Radfahrer und Fußgänger. Immer großer werdende landwirtschaftliche Fahrzeuge sowie zunehmende Nutzung durch Gewerbebetriebe beansprucht den Weg zusätzlich. Die An- und Abfuhr zu den Betrieben erfolgt zu Teil los Schwerlastverkehr. Der Weg ist aufgrund der geringen Breite bisher für den Begegnungsverkehr nicht geeignet. Alle 250 Meter soll es künftig eine betonierte Ausweiche geben.
Ziel:

Hauptziel ist die Optimierung des Kernwegenetzes im Kreis Dithmarschen - im vorliegenden Fall im Bereich der Gemeinde Barlt

Projektdaten:
Träger: Gemeinde Barlt
Fertigstellung: 2013
Kosten: 160.000 €
Fördersumme: 73.950 €

 

« zurück

Aktuelles

Die beantragten Änderungen der IES der AktivRegion Dithmarschen wurde kürzlich vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und...

» weiter

Das Protokoll der Vorstandssitzung vom 28. Mai 2018 finden Sie hier.

» weiter