Kohlosseum: Installation einer Vibrations-Rundfüllmaschine

Projektbeschreibung:
Als erster Baustein beim Aufbau einer gläsernen Produktion im Kohlosseum in Wesselburen soll eine Vibrations-Rundfüllmaschine zum Rhythmisieren der Produktion installiert werden. Weitere Umbauten leistet der Förderverein des Kohlosseums in Eigenleistung.

Ziele:
Der gesamte Prozess der Herstellung der verschiedenen Kohlprodukte soll für Touristen und Schulklassen erlebbar gemacht werden. Es soll ein außerschulischer Lernort entstehen, der auch touristisch genutzt werden kann.

 

Projektdaten:

Träger: Kohlosseum GmbH
Fertigstellung: 2013
Kosten (gesamt): ca. 35.100 €
Fördersumme: 15.795 €

 

« zurück

Aktuelles

Die beantragten Änderungen der IES der AktivRegion Dithmarschen wurde kürzlich vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und...

» weiter

Das Protokoll der Vorstandssitzung vom 28. Mai 2018 finden Sie hier.

» weiter