AktivRegion startet mit Strategie-Workshop in die Erstellung einer neuen Integrierten Entwicklungsstrategie zur neuen Förderperiode ab 2023

Am 14. Dezember 2021 fand der zweistündige Strategie-Workshop im Rahmen der Erstellung zur IES (Integrierte Entwicklungsstrategie) der AktivRegion Dithmarschen für die EU-Förderperiode 2023-2027/29 statt. Die Veranstaltung wurde als Videokonferenz durchgeführt, zu der sich mehr als 40 Teilnehmende zuschalteten und aktiv mitarbeiteten.

Wirtschafts- und Sozialpartner, Vereine und Verbänden, Vertreter*innen der Kommunen sowie interessierte Bürger*innen waren eingeladen, die wichtigen Themen für die neue Förderperiode zu diskutieren.

Die AktivRegion Dithmarschen bewirbt sich für die kommende Förderperiode 2023-2027/29 um die Anerkennung, zu der eine Strategie verfasst werden muss. Die IES besteht aus der SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken) sowie den Formulierungen von thematischen Schwerpunkten, Förderrahmenbedingungen und Projektideen, die im Rahmen der landesweit festgelegten Zukunftsthemen „Klimaschutz und Klimaanpassung“, „Daseinsvorsorge und Lebensqualität“ und „Regionale Wertschöpfung“ bearbeitet und definiert werden. Der AktivRegion werden in der kommenden Förderperiode etwa 2,5 Mio. Euro für 5 Jahre zur Förderung von Projekten zur Verfügung stehen. Die Förderquote darf max. 80% der Nettokosten betragen.

Die Beratungs- und Management GmbH CIMA aus Lübeck stellte im Rahmen des Strategie-Workshops die SWOT-Analyse vor. Die Ziele und Grundsätze der Förderung in der kommenden EU-Förderperiode wurden von dem Itzehoer Regionalentwicklungsbüro RegionNord ergänzt. In zwei sich anschließenden Arbeitsgruppen konnten weitere Aspekte hinzugefügt und zahlreiche Maßnahmen und Projekte zu den drei Zukunftsthemen gesammelt werden.

Aktuelles

Am Mittwoch, den 20. April 2022, findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins AktivRegion Dithmarschen e.V. statt. Beginn ist um 14...

» weiter

Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der ländlichen Grundversorgung, klimafreundliche Mobilität sowie die Stärkung der Ortskerne und die...

» weiter

In einer neuen „Online-Projektförderdatenbank SH“ der Akademie für die Ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e. V. (ALR) werden vielfältig auswertbar...

» weiter

 AktivRegion und „Wir sind Dithmarschen“ planen gemeinsam

Regionaltag / Vereine und Verbände präsentieren sich im September auf dem Heider...

» weiter

Am 14. Dezember 2021 fand der zweistündige Strategie-Workshop im Rahmen der Erstellung zur IES (Integrierte Entwicklungsstrategie) der AktivRegion...

» weiter