WC-Anlage im Bereich des Kahn-/ Kanuanlegers an der Burger Au



Projektbeschreibung:
Kahnschiffer- und Kanutourismus auf der Burger Au haben in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. Das bisherige „Plumpsklo“ an der Burger Gemeinschaftssteganlage soll durch eine zeitgerechte autarke, kompostierende WC-Anlage mit zwei Kabinen ersetzt werden.

Ziel:
Ziele der Maßnahme ist die Attraktivitätssteigerung des Ortes durch Verbesserung der touristischen Gegebenheiten; die moderne Toilettenanlage soll dazu beitragen, mehr Tages- und Urlaubsgäste auf die Au und in den Luftkurort zu holen.

Projektdaten:
Träger: Gemeinde Burg/Dithm.
Fertigstellung: 2013
Kosten (gesamt): ca. 26.180 €
Fördersumme: 12.100 €

 

« zurück