Kernthema: Talenteküste Dithmarschen

Talenteküste: Unsere Talente halten

Landesschwerpunkt

Eingeplantes Budget

Anteil am Kernthemenbudget

Bildung

400.909 €

16 %


Mit der Talenteküste werden die mit dem Bundesmodellvorhaben „LandZukunft“ etablierten erfolgreichen Projekte „Praxispool“ und „Talentekompass“ nachhaltig weiterentwickelt.

Im Rahmen von LandZukunft wurden mit dem Talentekompass und dem Praxispool zwei landesweit modellhafte Instrumente zur Bildungsvernetzung und zur Integration von außerschulischen Lernangeboten in die Angebote von Kitas und Schulen entwickelt. In drei Teilregionen des Kreises wurden Bildungsketten etabliert und die Basis für einen kreisweiten Angebotspool außerschulischer Lernangebote wurde geschaffen.


Was soll erreicht werden?

In dem Kernthema geht es darum, die Ansätze weiterzuentwickeln, kreisweit zu etablieren (bisher wurde mit Modellstandorten gearbeitet) und zu verstetigen.

Ziele

Indikatoren (*Landesindikator)

Arbeitsplätze im ländlichen Raum schaffen

Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze*

Entwicklung und Erprobung modellhafter Lösungen

Modellhafte Konzepte und Vorhaben

Kooperationsprojekte mit anderen AktivRegionen
aufbauen

Anzahl Projekte

Flächendeckende Nutzung des Praxispools

Anzahl der teilnehmenden Anbieter, Anzahl der teilnehmenden Kinder*


Was ist förderfähig?

Fördermaßnahmen

 

1.     Kreisweite Weiterentwicklung des Praxispools und kreisweite Abstimmung der Akteure der lokalen Bildungsketten

2.     Maßnahmen zum Aufbau und zur Verstetigung regionaler Bildungsketten im Sinne der Talentekompasse


Wollen Sie weitere Informationen?

Schauen Sie sich die Integrierte Entwicklungsstrategie der AktivRegion Dithmarschen an:

IES 2014-2020

 

 

« zurück

Aktuelles

Heide, 15. August 2017

Die nächste Vorstandssitzung der AktivRegion Dithmarschen findet am Donnerstag, den 7. September, um 15 Uhr, im Sitzungssaal...

» weiter